Konrad-Zuse-Schule

schulgebaeudeDie Konrad-Zuse-Schule unterstützt Jugendliche, sich beruflich zu orientieren und sich über die eigenen Stärken und Kompetenzen klar zu werden.

Schülerinnen und Schüler werden auf ihrem Weg in ein passendes Ausbildungs- oder Beschäftigungverhältnis begleitet und unterstützt. Der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt vor allem in der individuellen Förderung der Jugendlichen zum Erwerb von Fach-, Methoden-, Lern- Sozial- und Selbstkompetenz mit dem Ziel der Handlungskompetenz. Als Basis einer möglichst individuellen Unterstützung, unter Betonung der Vielfalt und der Wahrnehmung individueller Stärken, dienen Förderpläne.

Die Schülerinnen und Schüler werden von multiprofessionellen Teams, bestehend aus Berufsschullehrerinnen und Lehrern, Fachpraxislehrerinnen und Lehrern, Sonderpädagoginnen, pädagogischen Unterrichtshilfen sowie unserem Team der Schulsozialarbeit auf ihrem Weg ins Berufsleben begleitet.


Ausbildungsberufe an der Schule

  • Fachpraktiker / Fachpraktikerin für Hauswirtschaft
  • Fachpraktiker / Fachpraktikerin im Gastgewerbe
  • Fachpraktiker / Fachpraktikerin im Gebäudeservice
  • Fachpraktiker / Fachpraktikerin Küche

Kontakt

Konrad-Zuse-Schule
Hermann-Hesse-Straße 34/36, 13156 Berlin

Webseite der Schule