Konrad-Zuse-Schule

schulgebaeudeDie Konrad-Zuse-Schule unterstützt Jugendliche, sich beruflich zu orientieren und sich über die eigenen Stärken und Kompetenzen klar zu werden.

Schüler_innen werden auf ihrem Weg in ein passendes Ausbildungs- oder Beschäftigungverhältnis begleitet und unterstützt. Der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt vor allem in der individuellen Förderung der Jugendlichen zum Erwerb von Fach-, Methoden-, Lern- Sozial- und Selbstkompetenz mit dem Ziel der Handlungskompetenz. Als Basis einer möglichst individuellen Unterstützung, unter Betonung der Vielfalt und der Wahrnehmung individueller Stärken, dienen Förderpläne.

Die Schüler_innen werden von multiprofessionellen Teams, bestehend aus Berufsschullehrer_innen, Fachpraxislehrer_innen, Sonderpädagog_innen, pädagogischen Unterrichtshilfen sowie unserem Team der Schulsozialarbeit auf ihrem Weg ins Berufsleben begleitet.


Ausbildungsberufe an der Schule

  • Fachpraktiker_in für Hauswirtschaft (betriebliche Ausbildung)
  • Fachpraktiker_in im Gastgewerbe (betriebliche Ausbildung)
  • Fachpraktiker_in im Gebäudeservice (betriebliche Ausbildung)
  • Fachpraktiker_in Küche (betriebliche Ausbildung)

Kontakt

Konrad-Zuse-Schule
Hermann-Hesse-Straße 34/36, 13156 Berlin

Webseite zum Bildungsangebot IBA