OSZ Körperpflege

Im OSZ Körperpflege bilden die Friseurinnen und Friseure die größte Berufsgruppe unter den ca. 2.000 Schülerinnen und Schülern, ergänzt durch die Zahntechniker*innen und die Fachangestellten für Bäderbetriebe. Kosmetik und Hygiene sind die Bildungsschwerpunkte am OSZ Körperpflege, das seit 2008 ein neues Schulgebäude besitzt.

Das OSZ eröffnet seinen Auszubildenden eine durchlässige Weiterentwicklungschance, die von der Berufsvorbereitung mit dem Erwerb von Schulabschlüssen bis zur einjährigen Fachoberschule zum Erwerb der Fachhochschulreife reicht.

Der Unterricht am OSZ Körperpflege fördert Kreativität, Farb- und Formempfinden sowie die handwerklich-künstlerische Fähigkeit für die Arbeit mit und am Menschen, optimal zu erkennen an der länderübergreifenden Ausbildung der Maskenbildner. Namhafte Spielstätten aus Berlin und anderen Bundesländern schicken ihre Auszubildenden zum OSZ Körperpflege.


  • Fachangestellter / Fachangestellte für Bäderbetriebe  (betriebliche Ausbildung)
  • Friseur / Friseurin  (betriebliche Ausbildung)
  • Kosmetiker / Kosmetikerin  (betriebliche Ausbildung)
  • Maskenbildner/ Maskenbildnerin (betriebliche Ausbildung)
  • Staatlich geprüfte/r Kosmetiker / Kosmetikerin (schulische Ausbildung)
  • Zahntechniker / Zahntechnikerin (betriebliche Ausbildung)

Kontakt

OSZ Körperpflege
Schillerstr. 120, 10625 Berlin

Bildungsgang IBA an der Schule