Hein-Moeller-Schule (OSZ Energietechnik 2)

Kern der Hein-Moeller-Schule ist die Berufsschule für Auszubildende in unterschiedlichen elektrotechnisch ausgerichteten Berufen. Dazu gehört die Ausbildung zur/m „Elektriker*in“. Die korrekte Berufbezeichnung lautet seit einigen Jahren Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik. Die Ausbildung ist durch neue Inhalte, wie Netzwerkerstellung, Gebäudekommunikation und Nutzung regenerativer Energien, erweitert worden. In gut ausgestatteten Laboren findet ein praxisnaher, an Kundenaufträgen angelehnter Unterricht in Lernfeldern statt. Neben der Berufsausbildung bietet die Hein-Moeller-Schule berufsvorbereitende Bildungswege mit dem Erwerb des nächsthöheren Schulabschlusses an.


Ausbildungsberufe an der Schule

  • Servicekraft für Elektrotechnik (schulische Ausbildung)
  • Elektrotechnischer Assistent/-in Schwerpunkt Elektronik u. Datentechnik (schulische Ausbildung)
  • Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (betriebliche Ausbildung)
  • Elektroniker/-in Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnik (betriebliche Ausbildung)
  • Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik (betriebliche Ausbildung)
  • Systemelektroniker/-in (betriebliche Ausbildung)
  • Elektroanlagenmonteur/-in (betriebliche Ausbildung)
  • Automatenfachmann/-frau (betriebliche Ausbildung)

Kontakt

Hein-Moeller-Schule (OSZ Energietechnik 2)
Allee der Kosmonauten 18, 10315 Berlin

Webseite der Schule